Home

Wir können selbst entscheiden, wo wir sitzen wollen:
Auf einer Lotusblüte oder auf glühenden Kohlen
Thich Nhat Hanh

Sehr viel Zeit verbringen wir mit Denken, unsere Gedanken hängen an dem was bereits vergangen ist, oder an dem was noch vor uns liegt und vielleicht gar nie eintreten wird. Wir machen uns Sorgen, ärgern uns, grübeln und dabei kreisen unsere Gedanken oft in Endlos-Schlaufen und verfangen sich. All dies verknotet und raubt uns Energie, belastet uns und führt letztlich zu Ungleichgewichten im Körper, Schmerzen oder Krankheiten.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich für die Lotusblüte entscheiden und auf die daraus entstehende Kraft vertrauen können.
Meine Arbeit sehe ich als Unterstützung für Menschen, welche ihr Wohlbefinden erhalten oder wieder erlangen wollen.
Ich freue mich auf Sie.

 

 

 

 

Zeitungsartikel zu meiner Arbeit:
Chronische Schmerzen oder aktute Schmerzzustände?